RETTUNGSHUBSCHRAUBER  •  CHRISTOPH 17
Home
News / Aktuell
  News-Archiv
Achtung Drohnen
Geschichte
Ausrüstung
Einsatzbereich
Statistik
Links
Fotogalerie / Video
Shop
Gästebuch
Crew Only
  News • Aktuell  
Einsatzbericht / Mitteilung
31.03.2018
Quelle:  Mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung

Bahnunfall in Oberstdorf: Auto kommt unter Zug - Ein Schwerverletzter

Am Samstagvormittag kam es auf der Bahnstrecke Fischen-Oberstdorf zu einem schweren Bahnunfall mit einem Zug und einem Auto. An einem unbeschrankten Bahnübergang wollte der Autofahrer die Bahngleise überfahren. Er übersah dabei wohl nach ersten Informationen den von Fischen kommenden Zug. Dieser erfasste ihn seitlich/frontal.

Das Auto wurde dabei rund 150 Meter weit von der schweren Diesellok mit ihren drei Waggons mitgeschleift. Knapp einen Meter vor einer Brücke blieb der Zug stehen. Hätte die Lok das Auto durch die Brücke geschoben, hätte der Fahrer wohl nicht überlebt, so die Einsatzkräfte.

Der Autofahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr Oberstdorf hat ihn aus seinem Fahrzeug befreit. Die Bergung war allerdings schwierig, weil sich ein Poller der Lok in die Beifahrerseite des Auto gebohrt hatte. Der Verletzte wurde durch den Kofferraum aus dem Auto befreit. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 hat ihn ins Krankenhaus geflogen.

Der Autofahrer wurde schwer verletzt, war aber bei der Bergung Ansprechbar. ,,Wäre auf der Beifahrerseite jemand gesessen oder hätte der Lokführer nicht so schnell reagiert und eine Vollbremsung eingeleitet, wäre der Unfall wohl für die Insassen tödlich ausgegangen", so ein Sprecher der Bahn.

Am Zug entstand erheblicher Schaden, die Zuginsassen wurden mit Taxis an den Bahnhof nach Oberstdorf gebracht. Die Bahnstrecke zwischen Fischen und Oberstdorf war für knapp zwei Stunden voll gesperrt.
   
 
  Bildnachweis: © all-in.de
 TOP  
   

Christoph 17
Weidacher Strasse 17a
D-87471  Durach

  Fax:0831/16433
  Email:

Allgäuer Zeitung
BRK Oberallgäu
Polizei Kempten
WebCam Allgäu
Webcam KH KE
Wetter Allgäu

Impressum © 2005 - 2017 Christoph17