RETTUNGSHUBSCHRAUBER  •  CHRISTOPH 17
Home
News / Aktuell
Geschichte
 
1980 - 1989
 
1990 - 1999
 
2000 - 2009
 
2010 - 2019
Ausrüstung
Einsatzbereich
Statistik
Links
Fotogalerie / Video
Shop
Gästebuch
Crew Only
  Geschichte  
der RTH-Station - Christoph 17 - Jahr 1981
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
22.02.1981
Erste Landung eines ausländischen Rettungshubschraubers an der Station von Christoph 17 durch die Libelle Hohenems.
   
 
19.04.1981
Erster Rendezvous - Einsatz in der Bergrettung mit „SAR Landberg 56“ und damit auch erster Windeneinsatz für Dr. Herbert Forster und Manfred Wille.
   
 
28.04.1981
Der Bergwachtabschnitt Allgäu stellt uns einen speziellen Einsatzrucksack mit diversem Sicherungsmaterial zur Verfügung.
   
 
08.05.1981
Anfang Mai gerät ein als Landezeichen ausgelegter Schlafsack bei der Landung im Bereich Unterjoch in den Hauptrotor. Unfreiwillig übernachtet die Crew in Unterjoch, da die Techniker vom BGS erst am nächsten Tag in Unterjoch eintreffen können.
   
 
18.05.1981
Ehrenamtliche Rettungssanitäter möchten am Luftrettungsdienst mitwirken. Eine heftige Diskusion entbrennt.
   
 
29.05.1981
Grenzüberschreitende Luftrettungseinsätze nach Österreich können durchgeführt werden, sofern eine Genehmigung aus Wien erwirkt worden ist. Dies führt immer wieder zu nicht akzeptablen Verzögerungen für den Patienten.
   
 
21.08.1981
Russische Bergretter besuchen die RTH-Station Christoph 17. Damit wird zum ersten Mal in Deutschland eine Gebirgsluftrettungsstation von Staatsbürgern der UDSSR besucht.
   
 
09.10.1981
Am Abend findet das erste Hangarfest statt, bei dem wir uns bei unseren Partnern, Helfern und Freunden bedanken.
   
 
17.10.1981
Der HS- Reinigungsmittelkrieg entbrennt. Weder der Durchführende der Luftrettung, der Rettungszweckverband, noch die GS- Flst. Süd möchten für den Spezialreiniger für die Außenwäsche des RTH aufkommen. Dies führt zu einem enormen Interesse in den überregionalen Medien.
   
 
 

Christoph 17
Weidacher Strasse 17a
D-87471  Durach

  Fax:0831/16433
  Email:

Allgäuer Zeitung
BRK Oberallgäu
Polizei Kempten
WebCam Allgäu
Webcam KH KE
Wetter Allgäu

Impressum Christoph 17 © 2005 - 2013 www.heliweb.ch