RETTUNGSHUBSCHRAUBER  •  CHRISTOPH 17
Home
News / Aktuell
Geschichte
 
1980 - 1989
 
1990 - 1999
 
2000 - 2009
 
2010 - 2019
Ausrüstung
Einsatzbereich
Statistik
Links
Fotogalerie / Video
Shop
Gästebuch
Crew Only
  Geschichte  
der RTH-Station - Christoph 17 - Jahr 1988
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
27.03.1988
Kurz nach dem Start an der ZSH- Station kommt es zum Ausfall des Triebwerkes II. Nasser Schnee war vom Zellendach durch den Verdichter in die Turbine gelangt und löschte diese aus. Eine sofort eingeleitete Ausgleitlandung auf dem Flugplatz Durach gelang ohne Beschädigung des Hubschraubers.
   
 
05.05.1988
Wir versuchen zum ersten Mal, unter Anleitung von Dr. Herbert Forster, ein EDV - Programm zu erstellen, dass den Anforderungen „moderner“ Datenerfassung gerecht wird.
   
 
12.07.1988
Wegen hereinbrechender Dunkelheit wird Dr. Diebolder bei einem Bergrettungseinsatz am Stuiben zusammen mit Bergwachtmännern abgesetzt. Zu Fuß und mit Gebirgstrage zieht sich die Bergung des Verletzten Bergsteigers bis 2:00 Uhr früh hin.
   
 
 

Christoph 17
Weidacher Strasse 17a
D-87471  Durach

  Fax:0831/16433
  Email:

Allgäuer Zeitung
BRK Oberallgäu
Polizei Kempten
WebCam Allgäu
Webcam KH KE
Wetter Allgäu

Impressum Christoph 17 © 2005 - 2013 www.heliweb.ch